dreizehn Generationen.
drei Klassiker.
die neue Basislinie. HIERONYMUS UND ALEXANDER

Unsere neue Linie HIERONYMUS UND ALEXANDER steht für 13 Generationen Familiengeschichte, von 1604 mit Hieronymus Hirsch, dem Stammvater der Familie und Gründer des Weinguts, bis heute. Die Weine sind klassisch und gleichzeitig modern, sie kombinieren traditionelles Gut mit aktuellen Werten und entsprechen dem hohen Anspruch an Geschmack und Qualität der heutigen Zeit.

Die Weine sind leicht und fruchtbetont, sie zeigen unsere persönliche Handschrift und passen zu vielen Gelegenheiten, als Ergänzung zum Essen oder als Begleitung für warme Sommertage. Neben den beiden Klassikern Riesling und Weißburgunder als VDP.Gutsweine, wird die Reihe komplettiert durch einen frischen und spritzigen Rosé-Secco.